Beratung:  +49 (0) 800 / 22 300 80  tel tresor kostenfrei
Gebrauchttresore Leipzig
Gern beraten wir Sie

Freuen Sie sich auf einen ersten Überblick, der Ihnen vom Tresor bis zum speziellen Wertschutzschrank Ihre Möglichkeiten aufzeigt. Dann können Sie sich flexibel für eine Variante entscheiden und diese bei Bedarf weiter individualisieren lassen.

Slider

Vom Tresor bis zum Spezialschrank: Ein Vergleich

Je nach Einsatzgebiet, Anzahl der Nutzer und Nutzungshäufigkeit eignet sich ein anderer Tresor. Bei TRESOR-WOLF können Sie zwischen Tresoren für den Privat- und Geschäftsbereich sowie zwischen Wertschutzschränken und Spezialsafes wählen. Nach Europa-Norm geprüft sind sie alle - und bieten daher unabhängig von Ihrer Wahl die größtmögliche Sicherheit.

Guter Rat für besten Schutz

0800 / 22 300 80

TRESOR-WOLF hilft Ihnen, bei der Vielfalt an Wertschutzschränken und Co ein geeignetes Modell zu finden. Gern beraten wir Sie telefonisch, per E-Mail oder an einem unserer Standorte und teilen Ihnen weitere Eckdaten mit. Übrigens: Auch die Optik spielt beim Safe-Kauf eine nicht unwichtige Rolle. Daher besuchen Sie doch unser Tresorkaufhaus und schauen Sie sich die unterschiedlichen Tresore live an.

Wertschutzschrank mit Zertifizierung

Zertifizierte Tresore

Zertifizierte Tresore, deren Widerstandsfähigkeit bei dem Grad 0 beginnt, werden als "Wertschutzschrank" bezeichnet. Gibt es eine weitere Zertifizierung, welche den hohen Feuerschutz betrifft, handelt es sich um Dokumenten- bzw. Datenschränke. Diese Modelle sind sowohl für den Privat- als auch für den Firmengebrauch geeignet. Extrem widerstandsfähige Wertschutzschränke wurden früher auch als Panzerschränke bezeichnet. Bei diesen ist eine Beschädigung durch Einbrecher faktisch unmöglich. Auch höhere Deckungssummen bei Versicherungen werden hierdurch ermöglicht. Doch im Privatbereich kommen Sie meist schon mit geringeren Graden aus. Gern berät Sie das Expertenteam von TRESOR-WOLF und erklärt Ihnen die Unterschiede.

 

Safe zum Einbauen

Möbel- und Wandtresore

Möchten Sie Ihren neuen Wertschutzschrank gekonnt kaschieren? Dann sind Möbel- oder Wandtresore eine gute Wahl. Erstere lassen sich unauffällig in Möbel einbauen, Zweitere verschwinden in der Wand und sind nur anhand einer Tresortür zu erkennen. Die stilvolle Kaschierung von Wandtresoren durch davor platzierte Gemälde macht es Einbrechern schwer, das Lager der Wertgegenstände auf den ersten Blick zu erkennen - und das Wohnambiente wird nicht getrübt.

 

Wertschutzschrank mit sensiblen Inhalten

Datenschutzschränke

Datenschutzschränke und Dokumentenschränke weisen eine erhöhte Feuerfestigkeit auf und schützen Ihre Dokumente. Jeder Safe mit der Bezeichnung "Datenschutz- oder Dokumentenschrank" von TRESOR-WOLF verfügt über eine Feuerfestigkeit nach EN 1047-1. Je nach Feuerschutzgrad halten die Safes bis zu 120 Minuten direkter Beflammung stand. Wir beraten Sie, welcher Feuerschutzgrad empfehlenswert ist und welche Tresore damit ausgestattet sind.

 

Spezial-Safe im medizinischen Bereich

BTM-Tresor

Die Lagerung von Betäubungsmitteln darf gemäß §15 (Betäubungsmittelgesetz) nur nach speziellen Richtlinien erfolgen. Sie müssen beispielsweise einen gewissen Widerstandsgrad aufweisen und entweder über ein Eigengewicht von 1.000 Kilo verfügen oder fest verankert werden. Bei TRESOR-WOLF werden die BTM-Tresore diesen Anforderungen selbstverständlich gerecht.

Weitere Möglichkeiten für Ihren Wertschutzschrank

Einen Safe können Sie auch als Schlüsselschrank erwerben

Höhenverstellbare Schlüsselhaken-Leisten sind hier nur eine Möglichkeit zur Individualisierung durch TRESOR-WOLF. Deposittresore führen wir ebenfalls. Diese ähneln Briefkästen und bieten eine Einwurfmöglichkeit für Briefe, Dokumente oder Geld. Mit Hilfe eines Einwurfschlitzes oder einer Schublade ist es jedem möglich, Inhalte hinzuzufügen. Jedoch kann nur eine Person darauf zugreifen. Stahlschränke werden Sie bei uns hingegen nicht finden; diese erfüllen meist nicht die hohen Sicherheitsanforderungen, die Sie von einem Safe erwarten.

 

Einbruchschutz und Feuerschutz

Sicherheitsstufen beim Wertschutzschrank

Bevor Sie sich nun für einen Tresor entscheiden, sollten Sie einen Blick auf die drei wichtigsten Aspekte werfen: Den Einbruchschutz, den Feuerschutz und den Versicherungsschutz.

Einbruchsschutz

Je höher der Widerstandsgrad, desto schwerer wird der Aufbruch eines Tresors für einen Einbrecher. Überprüfen Sie den Schutzwert, den Sie im Inneren des Safes vorfinden. Die Plakette eines zertifizierten Institutes muss vorhanden sein, damit sich der Tresor überhaupt so nennen darf. Schauen Sie hier auch auf den Einbruchsschutz: Je höher die Buchstaben- oder Zahlen sind, desto höher ist die Widerstandsfähigkeit und damit der Schutz vor der unbefugten Nutzung.

Feuerschutz

Das Material eines Tresors beeinflusst die Feuerfestigkeit; so kann Tresor-Stahl einen Schmelzpunkt von bis zu 1530°C aufweisen. Es gibt verschiedene Brandschutzklassen, um die Feuerfestigkeit von Wandschutzschränken festzulegen - wir verraten Ihnen vor Ort an unseren zahlreichen Standorten, wie sich diese unterscheiden.

Versicherungsschutz

Die Sicherheitsklassen eines Tresors informieren Sie darüber, welche Summe von Ihrer Versicherung im Diebstahl- oder Brandfall übernommen wird. Sicherheitsstufe S1 versichert private Inhalte bis 5.000 Euro, während gewerbliche Inhalte überhaupt erst ab Sicherheitsstufe S2 versichert werden. Maximal ist eine Versicherung von 400.000 Euro im Privatbereich (Sicherheitsstufe 4) oder 250.000 Euro im gewerblichen Bereich (Sicherheitsstufe 5) möglich.

 

Lassen Sie sich jetzt beraten

Sie haben noch Fragen zu den Sicherheitsklassen oder anderen Eigenschaften unserer Tresore? Aber gern! Wenden Sie sich telefonisch an unsere Experten. Diese sind unter der Rufnummer 0800 / 22 300 80 für Sie da. Alternativ können Sie uns natürlich an einem unserer Standorte besuchen oder eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

© 2018 TRESOR-WOLF
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen